Wolfi (Husky Schäferhundmix) beim Tierarzt ( zum Glück kein Krebs)

Ein kurzer Zwischenbericht: Da es nicht besser wurde, waren wir dann heute Nachmittag mit Wolfi beim Tierarzt, um uns eine zweite Meinung einzuholen, und um abzuklären was nun mit Wolfi los ist. Als erstes wurde bei Wolfi ein Röntgenbild gemacht um zu sehen was mit der Lunge ist ob dort alles in Ordnung ist. Nachdem uns die Ärztin dann einbestellte, sagte sie gleich, dass Wolfi keinerlei Tumore hat, es waren aber weiße Zeichnungen in der Lunge bzw. den Bronchien auf dem Röntgenbild zu sehen. Das bedeutet, dass Wolfi eine Entzündung der Bronchien hat.

Er bekam dann eine Spritze mit Antibiotika und eine mit Cortison um den Husten und Würgereiz zu unterdrücken. Ab morgen erhält er dann weiteres Antibiotika Marbotab 80mg dies bekommt er nur einmal am Tag. Und dann ab Montag dann weiter Kortisontabletten wegen den Hustenreiz Prednitab 20mg auch einmal am Tag. Weil die Cortisonspritze jetzt erst einmal bis Montag reicht.

Es kann sein, dass Wolfi jetzt auf Grund der Tabletten vermehrt trinken muss aber das sei ganz normal. Zur Sicherheit wurde von der Ärztin auch noch Blut abgenommen um zu schauen ob sonst alle Werte in Ordnung sind wie Leber, Nieren usw. und ob Wolfi keine Diabetes hat etc. Die Ergebnisse erhalten wir dann am Montag gegen 12 Uhr. Um die genaue Dosis für das Cortison zu bestimmen wurde Wolfi auch noch gewogen und er wiegt derzeit 32,2 kg.

Die Ärztin meinte wir müssen jetzt auch in den nächsten 2 Wochen öfter telefonieren und absprechen wie wir weiter Verfahren, denn es kann sein, dass die Bronchienentzündung bei Wolfi Chronisch ist. Sie sagte sie fühle sich Wolfi verpflichtet und wird alles daran tun dass es ihm wieder gut geht und wir sicher sein können das Wolfi bei ihr in guten Händen sei. Es bringe ja nicht nur Tabletten zu verschreiben und dann war es das. Sie kümmert sich bis zum Schluss darum.

Alles in allem hat uns der Besuch 260,00 € gekostet. Aber so sind wir auf der sicheren Seite und wissen nun was Wolfi hat, denn die Ungewissheit hat einen doch schon verrückt gemacht.